Malfertheiner Landmaschinen
Hauptsitz in Kastelruth

Unsere Firma

Was uns ausmacht

Was zwei Brüder in einer kleinen Werkstatt unter der Stadlbrücke am Hof Lusns in Kastelruth begannen, kann heute auf eine 50 jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken.

Der Hauptsitz der Firma Malfertheiner befindet sich in Kastelruth, wo sie im Jahre 1959 von den zwei Brüdern Nikolaus und Alois Malfertheiner gegründet wurde. Eine kleine Werkstatt unter der Stadlbrücke war zu Beginn der "Sitz" der Firma Malfertheiner. Heute steht in Kastelruth eine unterirdische Halle mit Werkstatt, Ersatzteillager und eigenen Büroräumen. Außerdem besitzt die Firma Malfertheiner eine große Lagerhalle in der Industriezone Klausen/Süd und seit dem Jahr 2013 hat die Firma auch einen Stützpunkt in St. Lorenzen bei Bruneck. In den beiden Lagerhallen werden vor allem Maschinen gelagert und in St. Lorenzen befindet sich auch eine Ausstellungsfläche für neue oder gebrauchte Maschinen.
Spezialisierte Verkäufer vermitteln in nahezu allen Teilen Südtirols und auch in einigen Nachbarprovinzen unsere renommierten Marken, wie AEBI, JOHN DEERE; FELLA, GRUBER, LOCHMANN und noch einige mehr.
In Kastelruth befindet sich die Werkstatt mit mehr als sechs qualifizierten Mechanikern. Die verkauften Maschinen werden dort angepasst und gewartet. Gebrauchte Maschinen werden durchgeprüft, repariert und wieder weiterverkauft. Außerdem ist unser Kundendienst mit einem voll ausgerüsteten Servicefahrzeug im ganzen Land unterwegs um Reparaturen und Wartungsarbeiten durchzuführen.
Die Firma Malfertheiner ist die ideale Anlaufstelle für jene die eine hochmoderne, hochtechnisierte Maschine suchen, aber auch für diejenigen, die um wenig Geld ein funktionales Gerät suchen.